Mittwoch, 21. Juli 2010

Girls Crossing - Boys allowed and Hannover wins!






Guten Abend liebe Freunde der seichten Unterhaltung,
Guten Morgen liebe Studenten,

Es ist nun schon eine gute Woche her, aber mangels Internetzugang gibt es erst heute den Blogeintrag über das 1. große Event der Mädels von Girls Crossing aus Halle.
Zu allererst muss ich sagen, dass es ein ganz exklusives Vergnügen war, Teilnehmer dieses Turniers war. Und das nicht nur aufgrund der exquisiten Locationwahl, welche auf das Einkaufszentrum Nova Eventis in Günthersdorf bei Halle fiel, sondern auch aus dem Grund, dass die Teilnehmer von Hand verlesen wurden. Nur die Besitzer eines gol(f)denen Tickets waren teilnahmeberechtigt, so unter anderem Sebastian und Thom von ATG (all-terrain-Golf) aus Hannover, meine Wenigkeit, sowie unser Exil-EXPO City Golfer Christian aus Trier / Braunschweig (Messe Parkplatz Hannover Ost :P). Auch Stefan wäre spielberechtigt gewesen, doch aufgrund einer Erkrankung konnte er sein Ticket nicht nutzen.

Naja, jedenfalls wagten rund 25 Teilnehmer den Start bei diesem Turnier der besonderen Art. Schließlich galt es, mit Schaumstoffbällen bewaffnet, sich den Weg durch die einkaufswütigen Günthersdorfer zu bahnen, quer durch die Lampenabteilung, mal in die Haustür eines Musterhauses, mal über einen Tümpel oder auch in eine Waschmaschine einzulochen.
Das Turnier hatte hier eine ganze Menge zu bieten. Das größte Problem stellten jedoch weder die eigensinnig fliegenden Bälle, noch die Bahnen und Ziele dar, sondern, und das war das Außergewöhnliche, die Kunden des Einkaufszentrums. Viele Teilnehmer klagten über Ballhijacking (Danke an Rebel für diese Wortschöpfung), andere über Kinder, die ganz lieb den Ball zurückbrachten nachdem man einen großartigen Schlag gelandet hatte, oder den Ball wegtraten (Shotgun nachlad)...
Das Möbelhaus Höffner sorgte für ausreichend Wasser, welches bei 35° im Schatten auch dringend nötig war.
Alles in allem haben wir verdammt viel Spaß gehabt, viele nette neue Leute aus dem ostdeutschen Raum kennengelernt und durch den Sieg von Christian auch einen weiteren Titel in die Ahnengalerie der ECG holen dürfen.
Mehr Details und weitere Bilder werden nachgereicht, sobald die Telekom mir endlich meinen DSL-Anschluss geschaltet hat und ich nicht mehr mit GPRS-Geschwindigkeit surfen muss.

Wir arbeiten auf Hochtouren daran, euch auch noch ein kleines aber feines Turnier 2010 bieten zu können.

In diesem Sinne, cross on,

euer Deichheld

Kommentare:

  1. bekomme ich jetzt Lizensbeiträge für meine Wortschöpfung?

    AntwortenLöschen
  2. Sobald wir Geld für diesen Beitrag bekommen erhältst du eine Lizenzgebühr von 5% ;)

    AntwortenLöschen

Danke für Euren Kommentar